Micro-Needling

Hautstraffung und Hautverjüngung durch Micro-Needle-Behandlung

Das Micro-Needling ist eine moderne kosmetische Methode, die die Haut mittels mechanischer Reize anregt, sich über die Aktivierung der Kollagen-Synthese selbst zu erneuern. Hierdurch wird die Hautstruktur gestrafft und die Hautoberfläche optisch verjüngt. Mit einem speziellen Dermaroller werden sterile Titaniumnadeln über die zu behandelnden Hautareale bewegt. Die hauchfeinen Nadeln sprechen die hoch sensible Rezeptoren in der Haut an. Die Haut reagiert mit dem sofortigen Regenerationsprozess und startet die Neuproduktion von straffendem Kollagen und natürlichen Molekülen wie Hyaluron.

Nach dem Micro-Needling ist die Haut besonders aufnahmefähig für Pflegesubstanzen. Bereits 24 Stunden nach der ersten Behandlung sind Ergebnisse sichtbar: Der Teint wirkt jünger und erfrischt, das Bindegewebe fester und glatter. Innerhalb weniger Anwendungen ermöglicht das Micro-Needling eine deutliche Minderung von Akne- und anderen Narben, vergrößerten Poren, Pigmentstörungen und Fältchen.


Sie sind bereits neugierig?

Einen schnellen Einblick erhalten Sie in unserem Video-Clip.


Vorteile:

  • Sichtbare dauerhafte Ergebnisse
  • Keine Schädigung der Haut durch Hitze oder chemische Säuren
  • Keine Schmerzen nach der Behandlung
  • Keine "Ausfallzeit" nach der Behandlung
  • Für alle Hauttypen geeignet

Anwendungsgebiete:

  • Hautstraffung im Gesicht, Hals und Dekolleté
  • Falten – Augen (Krähenfüße) u. Mund/Oberlippe (Raucherfältchen)
  • Akne-Narben
  • Narbenbehandlung postoperativ
  • Pigmentstörungen (Pigmentflecken durch Schwangerschaft, Laserbehandlung, Pille und Sonne)
  • Kosmetische Behandlungen bei Haut-alterung, Cellulite, Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen
  • Einschleusen von Wirkstoffen, Mesotherapie und Mesolifting

Micro-Needling – Behandlung:

Die Behandlung wird mit einem sterilen, mit kleinen Nadeln versehenen Roller durchgeführt. Bei kleinen Nadellängen von 0.5 mm ist keine Anästhesie erforderlich. Bei einer Länge darüber wird eine Anästhesie Creme aufgetragen, die nach ca. 20 Minuten wirkt. Durch ein " Rollen" auf der Haut wird eine Vielzahl von kleinen Verletzungsreizen gesetzt, welche die Hautzellen stimulieren, aber nicht zerstören!

Die Haut reagiert auf die gesetzten Reize mit einem körpereigenen Wundheilungsprozess, der die oberste Hautschicht verjüngt (Teint), die Kollagenproduktion anregt und dadurch das Bindegewerbe verstärkt.

Nach dieser Behandlung wird die Haut leicht gerötet sein, längstes für 12 – 24 Stunden. Anschließend zur Regeneration der Haut wird eine Behandlung mit Ultraschall durchgeführt. In der Regel werden 2 – 5 Behandlungen im Abstand von 3 – 6 Wochen durchgeführt.

Die Technik des Micro-Needling

Die Technik des Medical Needling bzw. die Micro-Needling-Methode ist seit 10 Jahren weltweit im Einsatz und daher vielfach erprobt. In den letzten Jahren haben zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen den Wirkungsmechanismus aufklären können und dadurch neue Einblicke zur Regenerationsfähigkeit der Haut ermöglicht

Im Gegensatz zur Anwendung chemischer Peelings oder Laser-Systeme zur Hautstraffung kommt es bei der Micro-Needling-Methode nicht zu einer Schädigung oder Zerstörung der Epidermis und der Basalmembran der Haut. Es kommt zu einer deutlich besseren Hautregenartion ohne entzündungsbedingte Pigmentierungsstörungen. Sie kann deshalb bei allen Hauttypen angewendet werden.

© 2016 by angelika griese | mediengestaltung · 91154 Roth

Impressum + Datenschutz